next concerts:

Sa., 2.September

14.15h

PLANET Kate

Familienfest im Görlitzer Park

           Berlin-Kreuzberg

Sa., 2. September

17h

PLANET KATE 

Waldstraßenfest

  Waldstr./Moabit

 
foto by Sabeth Stickforth

More gigs are coming up....

 


PLaNeT KaTe ist ein Neofolk-Projekt der Singer-Songwriterin Kate Witt. Die gebürtige Bulgarin, die in Berlin aufgewachsen ist und seit 2008 wieder in der Metropole lebt, verschlug es 2001 nach Mexiko, wo sie sieben Jahre lang lebte. Dort entdeckte sie ihre Liebe und Leidenschaft zu Kunsthandwerk und Musik. Gitarre spielen erlernte sie autodidaktisch und seit 2009 komponiert sie eigene Songs mit deutschen, englischen, spanischen und bulgarischen Texten. Ihre Musik läßt sich am Besten mit dem Begriff "Neofolk" umschreiben; denn Cumbia und andere traditionelle lateinamerikanischen Rhythmen haben Eingang in ihre Musik gefunden. Traditionelle mexikanische Musik, Zapotekische Lieder aus Oaxaca, aber auch zeitgenoessische Künstler wie Lila Downs, Natalia Lafourcade, Leiden, Café Tacuba, Neoplen und viele, viele andere, haben sie musikalisch inspiriert und beeinflusst.

 

  PLaNeT KaTe
  Kate Witt    vocals, guitar, song-writing

  The Band:

  Emil Georgiev (Bulgaria) guitar

  Braulio Zuñiga (Cuba) percussion   

  Ike Nukem  (Germany) bass               

 

 

(ENGLISH)
PLANET KATE is a "neofolk" project by singer-songwriter Kate Witt. She was born in Bulgaria and grew up in West-Berlin. From 2001-2008 Kate lived in Mexico where she became an artisan and rediscovered her passion for music. Since 2008 she lives again in Berlin. 

In 2013 Kate founded the band "Planet Kate" with the intention of bringing her compositions to the broadest audience possible. Her music style is  influenced by the years she spent in Mexico.  She also incorporates indigenous Mexican influences and sings a variety of songs in indigenous languages such as Zapotec or Nahuatl. In her Live-Shows she includes Cumbias and famous Mexican songs , giving them a neofolk-style.